Der Pferdehof Schörke

Der Pferdehof Schörke

Die Prignitz, historische Kulturlandschaft im Nordwesten Brandenburgs, unweit der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, hat sich zum Geheimtipp unter Urlaubern entwickelt, die Ruhe und Erholung vom Alltag suchen. Weniger als 200 km von Berlin, Hamburg und Hannover entfernt, finden Sie hier sanften Tourismus, Natur, historische Kleinstädte und ein weites Radwegenetz.

In Klein Warnow liegt der Pferdehof Schörke, auf dem Familie Schörke Pferdefreunde und Erholungssuchende herzlich begrüßt. Auf dem Hof selbst stehen eine schöne helle Reithalle und mehrere Reit- und Longierplätze zur Verfügung. In der Halle oder auf den Außenplätzen erhalten Sie Reitunterricht durch eine zuverlässige Reitlehrerin mit Trainer-C-Lizenz. Ausritte in die herrliche Landschaft sind direkt vom Hof aus möglich. Je nach reiterlichem Können mieten Sie Pferde unterschiedlichster Rassen vom Shetlandpony bis zum Brandenburgischen und Mecklenburgischen Warmblut. Besonders stolz ist Familie Schörke auf die Zucht von Lewitzer und Pinto Hunter. Diese Rassen sind für einen ausgeglichenen, freundlichen Charakter bekannt. Sie eignen sich deshalb besonders für therapeutisches Reiten – Menschen mit Beeinträchtigungen finden auf dem Pferdehof Schörke durch die Nähe der Tiere besonders wohltuende Erlebnisse. Rund um das Pferd gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, etwa die Hausturniere im Juli oder die beliebten Herbstausfahrten für Reiter und Gespanne im Oktober.

Die Reiterferien für Erwachsene und Kinder genießen Sie in Ferienwohnungen, die Familie Schörke stilecht im ehemaligen Heuboden des Hofes eingerichtet hat. Küche, Bad, Wohnzimmer mit Satellitenfernsehen, je zwei Schlafzimmer, Kinderbett und Hochstuhl gehören zur komfortablen Ausstattung. Ein großer Garten mit Grillgelegenheit, Liegewiese, Spielplatz, Aufenthaltsraum und die Möglichkeit zum Tischtennis komplettieren das Angebot.
Pferdehof Schörke in Klein-Warnow

Pferdehof Schörke in Klein-Warnow (© pferdehofschörke.de)

Auch Gäste, die selbst nicht reiten, fühlen sich auf dem Hof von Eckhard und Dorothea Schörke wohl. Tierlieb sollten sie aber sein, wenn die Hunde Luise, Toffee und Freddy, genannt die „drei Musketiere“, über den Hof tollen oder die Katzen Felix (eigentlich ist sie Felixine) und Sammy Streicheleinheiten suchen. Vereinbaren Sie eine Kutschfahrt, oder unternehmen Sie Ausflüge zum Steintor in Wittenberge oder an die Elbe in das Storchendorf Rühstädt. Das Rambower Torfmoor und der bekannte Rudower See bei Lenzen an der Elbe, Reste einer eiszeitlichen Moränenlandschaft, lassen sich bequem per Fahrrad erreichen.Nicht nur als Ferienparadies ist der Pferdehof Schörke überregional bekannt. Neben der bereits erwähnten Zucht und dem gelegentlichen Verkauf von Pferden bietet der Hof auch eine Pferdepension, sei es für Dauereinsteller, als Wanderreitstation, auf der Durchreise oder im Urlaub. Einzelbox oder Gruppenhaltung sind verfügbar, ein täglicher Weidegang gehört dazu. Ältere Pferde erhalten Zuwendung und auf zwanzig Hektar Weideland ein würdiges Gnadenbrot.

Bildmaterial: (©  pferdehofschörke.de)

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>